02Oct 2020
14:15 - 19:00

47. Basler Renaissancekolloquium «African Renaissance»

Öffentliches Kolloquium

Kolloquium zum Thema «African Renaissance»

Programm:

  • Kate Lowe (London): «Whose tusks? - Two sixteenth-century Kongolese oliphants in the Medici collection».
  • Roberto Zaugg (Zürich): «An African consumer revolution? Exogenous goods in the bight of Benin during the Early Modern Age»
  • Hugo  Miguel Crespo (Lissabon): «Renaissance ivories from Benin: shape, carving, iconography, and decoration»

Weitere Informationen und Anmeldung unter: https://www.renaissancen.ch/

Ort: In Abhängigkeit von den sich verändernden Schutzmassnahmen unter COVID 19 können sich Ort und Format der Veranstaltung kurzfristig ändern. Es ist zu erwarten, dass externe Teilnehmende nur digital mitwirken können. Bitte informieren Sie sich hier: https://www.renaissancen.ch/ oder auf der Webseite des Departements Geschichte https://dg.philhist.unibas.ch/de/aktuelles/


Veranstaltung übernehmen als iCal