Prof. Dr. Johannes Stückelberger
Titularprofessor
Lehrbeauftragter

Johannes Stückelberger

Philosophisch-Historische Fakultät

Departement Künste, Medien, Philosophie

Fachbereich Kunstgeschichte

Titularprofessor

St. Alban-Graben 8
4051 Basel
Schweiz

johannes.stueckelberger@unibas.ch


Philosophisch-Historische Fakultät

Departement Künste, Medien, Philosophie

Fachbereich Kunstgeschichte

Lehrbeauftragter

Kunsthistorisches Seminar
St. Alban-Graben 8
4051 Basel
Schweiz

johannes.stueckelberger@unibas.ch

Curriculum Vitae

* 1958. Studium der Kunstgeschichte, Geschichte und Philosophie an den Universitäten Basel und München. 1983 Lizentiat an der Universität Basel mit der Arbeit „Die künstlerische Ausstattung des Bundeshauses in Bern“. 1992 Promotion ebenda mit der Arbeit „Rembrandt und die Moderne. Der Dialog mit Rembrandt in der deutschen Kunst um 1900“. 2003 Habilitation ebenda mit der Arbeit „Blicke ins Unendliche. Wolkenbilder des 20. Jahrhunderts“. 2019 Ernennung zum Titularprofessor für Neuere Kunstgeschichte ebenda. 1984-1988 Wissenschaftlicher Assistent am Institut für Kunstgeschichte der Universität Basel. 1989-1991 Stipendiat der Janggen-Pöhn-Stiftung. 1991-1993 Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Öffentlichen Kunstsammlung Basel. 1993-2000 Oberassistent am Département d’histoire de l‘art der Universität Genf. 2000-2002 Forschungsprojekt des Schweizerischen Nationalfonds „Wolkenbilder des 20. Jahrhunderts“. 2001-2008 Lehrbeauftragter am Institut für Kunstgeschichte der Universität Freiburg/Schweiz. Seit 2003 Lehrbeauftragter am Kunsthistorischen Institut der Universität Basel. 2004-2005 Vertretungsprofessor am Département d’histoire de l’art der Universität Lausanne. 2008-2009 Full professor am Graduate Institute of Art History der National Taiwan Normal University in Taipei, Taiwan. Seit 2010 Dozent für Religions- und Kirchenästhetik an der Theologischen Fakultät der Universität Bern. 2014-2017 Forschungsprojekt des Schweizerischen Nationalfonds „Transformationen städtischer Sakraltopographien 1850-2000“.

Arbeitsschwerpunkte

  • Kunstgeschichte des 16. bis 21. Jahrhunderts
  • Religions- und Kirchenästhetik
  • Kirchenbau der Moderne
  • Moderne Kunst und Religion
  • Bild und Natur
  • Rezeptionsgeschichte
  • Politische Ikonographie
  • Kunst im öffentlichen Raum
  • Schweizer Kunst
Stückelberger, J. (2019) Erweiterte Nutzung kirchlicher Gebäude. Praxishilfe. Bern: Reformierte Kirchen Bern-Jura-Solothurn.   edoc
Stückelberger, J. (2019) «’Acht Frauen’ in der Kirche St. Stephan in Therwil», in Stückelberger, J. (Hrsg.) Acht Frauen. Amtsträgerinnen der frühen Kirche. Kirche St. Stephan, Therwil. Therwil: Pfarrei St. Stephan Therwil / Biel-Benken, S. 24-32.   
Stückelberger, J. (2019) «Homo pauper. Gespräch zwischen Thomas Lehnerer und Johannes Stückelberger (1993)», in Brehm, M. (Hrsg.) Thomas Lehnerer: homo pauper - der arme Mensch. Karlsruhe: Ernest Rathenau Verlag, S. 19-46.   

Sprechstunde

Nach Vereinbarung: ++41 79 738 24 79