Prof. Dr. Ralph Ubl
Professur Neuere Kunstgeschichte
Zentrumsleiter
Ralph Ubl
Philosophisch-Historische Fakultät
Departement Künste, Medien, Philosophie
Fachbereich Kunstgeschichte

Professur Neuere Kunstgeschichte

St. Alban-Graben 8
4051 Basel
Schweiz

Tel. +41 61 206 62 93
ralph.ubl@unibas.ch


Philosophisch-Historische Fakultät
eikones – Zentrum für die Theorie und Geschichte des Bildes

Zentrumsleiter

Rheinsprung 9/11
4051 Basel
Schweiz

ralph.ubl@unibas.ch

JahrAutorinTitel
2022Larissa DätwylerMatisse‘ Pentimenti. Zur Begriffsgeschichte und Ästhetik der Korrektur in der Moderne
2022Oliver CaracoEdouard Manets Grafik. Ästhetische Präsenz als konzeptueller Kolorismus
2022Aurea KlarskovLeben und Determinismus. Zu konkreter und abstrakter Zeit in Marcel Duchamps Grossem Glas
2022Stefanie Proksch-Weilguni Painting with the camera. Maria Lassnig and Women/Artist/Filmmakers, Inc.
2022Martina Venanzoni"Somebody out there?" Welt- und Wissensrepräsentation in Bruce Naumans Mehrkanal-Videoinstallationen der 1980er- und 1990er-Jahre vor dem Hintergrund der Digitalisierung
2021David MisteliAusdruck und Medialität in der Malerei van Goghs
2021Maja WismerDie Assimilation der Multiples
2020Johanna Függer-VagtsPaul Klees Theorien und Praktiken der Form
2020Barbara ReisingerDressing up Space: Tapete als Andy Warholskünstlerisches Medium, 1964-1974
2018Dominique LalegKritik der Perspektive
2017Dirk HildebrandtThe Extension of Art. Allan Kaprow, der Werkbegriff des Happenings und die nordamerikanische Nachkriegskunst  - 1950 bis 1970
2016Vera ChiquetKluge Fallen – Multiperspektivische Betrachtung von John Heartfields Fotomontagen im Kontext des massenmedialen Kommunikationsmediums Illustrierte
2016Simon KoenigErhellendes Dunkel. Gestaltung der Dunkelheit im Kino und in den Filmen von Michael Mann
2013Eva KuhnLeben – Filmen. Jonas Mekas‘ Filmisches Lebenswerk
2012Heidi BrunnschweilerIm langen Schatten des Bösen. Zum Gebrauch von Musealisierung und Fotografie in ausgewählten Werken von Christian Boltanski